Direkt zum Inhalt springen
 

Archiv

 

Kategorien

  • Keine Kategorien

26.09.2018 – LBU Vollversammlung

Wir laden euch ganz herzlich zu unserer nächsten Vollversammlung am 

Donnerstag, den 26.09.2018 um 19.00 Uhr in

Stiefels Buchladen in der Donaustraße 44 ein.

Themen: T.b.d.

 

27.06.2018 – LBU Vollversammlung: Bericht

 

15.06.2018 – LBU auf dem Wochenmarkt

Ihre Meinung ist uns wichtig: LBU befragt Bürgerinnen und Bürger

„Vier Wochen vor den Kommunalwahlen machen Bürgerbefragungen keinen Sinn mehr, wir müssen es jetzt tun“, sagte sich die Liste Bürgerbeteiligung und Umweltschutz (LBU) und veranstaltete am Freitag einen Themenstand  für die interessierten Passanten.

Die Mobilitätssituation, die Innenstadt und das Wohnen in Tuttlingen und den Stadtteilen kristallisierten sich beim LBU-Stand mit Bürgerbefragung als die drängenden Themen heraus.  So wurden Parkmöglichkeiten an den Orteingängen und eine effektive Kontrolle unberechtigten Parkens gefordert, ebenso weitere behindertengerechte Parkplätze und die Gehwege frei zu  halten und dies auch zu überwachen. Auch Parkplätze für Ehrenamtliche waren ein Thema.

Großen Raum der ca. 150 Einwohner, die an der Befragung teilnahmen, nahm das Thema Öffentlicher Verkehr ein. Von einer Stadtbahn vom Bahnhof bis Nendingen bis dahin, den ÖPNV günstiger zu machen und einen engeren Taktverkehr zu realisieren, damit man sich auf Bus und Bahn verlassen kann, um in die Stadt oder den Arbeitsplatz zu gelangen, reichten die Vorschläge. Auch eine App für Fahrgemeinschaften und ein Shuttlebussystem wurden angeregt. Eine klare Trennung von Rad- und Gehwegen wurde auch mehrfach thematisiert.

Die neue Fußgängerzone wurde gelobt, wenn sie auch manchem zu teuer ist. Ein Diskussionspunkt waren die Bänke, Holzbänke hätten einigen Befragten genügt.  Dagegen wurden weitere Mülleimer und mehr Sauberkeit in der Stadt gefordert. Auch die dringende Sanierung öffentlicher Treppen beschäftigt in Tuttlingen die Menschen.

Beim Thema Donauwehr waren die Meinung komplett unterschiedlich von „Donau muss oben bleiben“ bis zu „Donau abstauen“ waren alle Meinungen vertreten. Interessanterweise war es aber nicht das beherrschende Thema am LBU-Stand.

Aber auch mit Lob sparten viele der Befragten nicht: „Tuttlingen hat sich gut entwickelt“ , war oft zu hören. Gelobt wurden insbesondere der tolle Wochenmarkt, die Freizeitmöglichkeiten und die zunehmende Barrierefreiheit.

 

17.05.2018 – LBU Vollversammlung

 

24.01.2018 – LBU Vollversammlung: Bericht

 

18.12.2017  Petra Schmidt-Böhme nimmt Abschied – Ulrike Martin übernimmt Fraktionsvorsitz

 Nach mehr als 20 Jahren Jahren aktiver Gestaltung der Tuttlinger Politik als Mitglied und spätere Vorsitzende der LBU-Fraktion hat Petra Schmidt-Böhme ihren Abschied vom Gemeinderat genommen, um sich in Zukunft mehr ihrer Familie zu widmen. Ihre Nachfolge als Fraktionsvorsitzende übernimmt Ulrike Martin, Nachrückerin ist Katja Rommelspacher.

      

Wir bedanken uns für die vielen Jahre der tollen Zusammenarbeit und wünschen Petra alles alles Gute.

Gleichzeitig wünschen wir Ulrike und Katja viel Erfolg mit ihren neuen Aufgaben.

   

Lesen Sie dazu die Rede von Ulrike Martin, den Beitrag der LBU im „Im Quadrat“ und im „Gränzbote“

        

16.11.2017-Delegation aus Tuttlingen in Strasbourg – Besuch des Europäischen Parlaments mit Podiumsdiskussion

Eine Delegation des Tuttlinger Gemeinderats sowie der Tuttlinger Stadtverwaltung ist der Einladung des Europaabgeordneten Dr. Andreas Schwab ins Europäische Parlament gefolgt und besuchte am vergangenen Montag die Stadt Strasbourg. Bei einer Podiumsdiskussion mit dem Abgeordneten standen städtische, aber auch übergeordnete Themen im Mittelpunkt.
mehr…

15.11.2017 – LBU Vollversammlung

Wir laden euch ganz herzlich zu unserer nächsten Vollversammlung am 

Mittwoch, den 15.11.2017

um 20.00 Uhr in den 

ehemaligen Engel in der Oberen Hauptstraße 4 ein.

Wir freuen uns auf eine lebhafte Sitzung mit vielen TeilnehmerInnen.

 

eine Site des:
meinsbh.de Netzprojekt